Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Die Spiele wandern ab - Blog Update

Neuer Blog
Hier kommen jetzt keine Spieletexte mehr. Aber das ist halb so wild, ich habe nämlich einen neuen Blog, mono-thematisch zu Videospielen. Und das nicht nur allein, sondern mit ein paar anderen Spiele-Liebhabern. Wäre super wenn ihr euch den mal ansehen würdet. Die alten Artikel werden hier vielleicht irgendwann mal verschwinden, aber keine Angst, sie werden auf dem neuen Blog in überarbeiteter Fassung neu hochgeladen. Mit neuen aktuellen Bezügen und mit weniger Fehlern.


Böhme-Zeitung
Wie der ein oder andere vielleicht mitbekommen hat, habe ich ein Praktikum bei der Böhme-Zeitung gemacht. Heute ist zum Beispiel die Titelseite mit einem Text von mir bestückt. Wer die Möglichkeit hat, sollte unbedingt mal rein gucken.

Mehr Zeit
Ich habe jetzt eigentlich wieder mehr Zeit, das Praktikum ist zu Ende, die Schule auch... Also vielleicht kommt hier bald wieder mehr. Und wenn nicht hier, dann zumindest auf dem anderen Blog.

Selbst Minister sein: Jahrgang 12 besucht das Planspiel "POL&IS"

Politik Planspiel in Bremen
Der Jahrgang 12 des Gymnasiums in Munster besuchte vom 16. bis zum 18. Januar 2017 das Planspiel "POL&IS" (Politik und internationale Sicherheit) in Bremen. Dort waren die Schülerinnen und Schüler zu Gast bei den Jugendoffizieren der Bundeswehr, um den theoretischen Unterrichtsalltag einmal in der Praxis auszuprobieren.

Vor dem Hintergrund der Komplexität internationaler Beziehungen galt es, die Weltpolitik zu bestimmen. Dazu schlüpften die Schülerinnen und Schüler unter anderem in die Rolle von Regierungschefs, Staatschefs und Wirtschaftsministern einer der neun gegebenen Nationen. Die Schwierigkeit bestand darin, nachhaltig zu wirtschaften um den Fortbestand der Region zu sichern. Denn die Weltbank kontrollierte stets den Finanzhaushalt aller Nationen. Mit einem kritischen Auge wachten die Vertreter der Nichtregierungsorganisationen, darunter Greenpeace und Amnesty International, über die Einhaltung von Umweltschutz und den international an…

Hardware Review der PXP 3

PXP 3
Was ist das? Ich habe mir vor kurzem eine PXP 3 gekauft, dabei handelt es sich um eine Handheld Emulator Konsole, also Quasi ein Mini NES zum mitnehmen. Die PXP 3 spielt NES und Megadrive spiele und noch einige weitere und wird damit beworben über 1.000.000 Spiele mit sich zu bringen, tatsächlich sind es aber nur etwa 125. Die Konsole kommt aus China und schien mir eine günstige Mini NES alternative zu sein, mit mehr Spielen, die sowohl portabel ist, als sich auch an den Fernseher anschließen lässt.
Emulation = TOP Die Emulation der mitgelieferten Spiele läuft tadellos, sowohl Sonic 3D als auch Super Mario Bros, um nur zwei Beispiele zu nennen, laufen in idealer Geschwindigkeit und mit guter Bildqualität. Die Bedienung der Spiele ist sehr gut, es gibt im Gegensatz zu vielen anderen Emulator Konsolen keine Eingabe-Verzögerung. Einzig eine Speicherfunktion, wie es sie in den sehr guten Emulatoren gibt, bietet dieser Handheld nicht an, aber zum Glück unterstützen einige Spiele die…